Taxipad Android apploft

Kunde

TaxiPad Europe GmbH

Das im Juli 2014 in Düsseldorf gegründete Start-Up Unternehmen verfügt über zahlreiche unternehmerische Erfahrungen, Marketing- und Vertriebs-Know-how sowie ein umfassendes internationales Know-How. Unterstützt durch Vodafone, steigt das Unternehmen nun in den Taximarkt ein.

Anforderung

Eine gut ausgebaute Informationsstruktur ist im digitalen Zeitalter das Aushängeschild jeder modernen Stadt. Bereits heute bieten stationäre Infoterminals Besuchern wie Ortsansässigen zahlreiche nützliche Funktionen und Inhalte zu Ladengeschäften und Kulturangeboten. Taxipad möchte mit der Unterstützung von Vodafone und der “Digitalen Stadt” Düsseldorf den Zugang zu solchen Informationen revolutionieren. Spielerisch sollen die Fahrgäste mit einer Tablet-Anwendung und intuitiver Bedienoberfläche während der Taxifahrt jede Menge Tipps zu der Stadt bekommen. Es entsteht eine große Innovation und ein völlig neues Fahrerlebnis mit Mehrwert.

Lösung

Die App wurde für das Android Betriebssystem 4.3 entwickelt und für die Tablet Marke Huawei optimiert. Mit dem Hintergrund, dass die App während der Taxifahrt benutzt wird, wurde bereits bei der Konzeption auf größere Bedienelemente geachtet, sodass der Fahrgast problemlos die App bedienen kann. Dem Fahrgast wird zum Start der App nach einem Promotion-Video die Übersicht der Rubriken angezeigt, welche sich in Route, Restaurants, Hotels, Bars, Freizeit, Shopping, Flughafen, Service und Messe untergliedern. Bei Auswahl einer Rubrik werden dem Fahrgast verschiedene Unterrubriken angezeigt, die im weiteren mittels einer Kartenansicht die Angebote in der Umgebung anzeigt. Zur Pflege der Rubriken und der Angebote wurde für den Kunden ein kundenspezifisches Backend umgesetzt. Hierbei können nicht nur die Inhalte der Rubriken angepasst, sondern im Weiteren auch die Werbeeinheiten geschaltet werden. Hierbei können die Werbungen ortsbezogen ausgestrahlt werden. Mit diesen Möglichkeiten wird dem Kunden eine administrative Oberfläche geboten, die einfach zu bedienen ist, sowie die Pflege der Inhalte mit geringstmöglichen Aufwand ermöglicht.